Dixi-Kasi: 22. DIXI - Treffen 2008
Dixi Magazin - Dixi-Automobile.de
Kasi & seine Dixis Historie & Geschichte Typen & Technik Events & Ausfahrten Clubs & Links Modelle, Pins, Preise Gästebuch & Impressum
Sie sind hier: » Dixi-Automobile » Events & Ausfahrten » Treffen des Dixi Club München » 22. DIXI - Treffen 2008   

22. DIXI - Treffen 2008

Eines muss ich schon vorweg schreiben: Der DIXI Club München hat sich zu einem elitären Verein entwickelt: Wir sind inzwischen zu Fürsten und Baronen geworden, denn wir leben bei unseren Treffen auf Schlössern und verkehren mit dem Adel, wie diesmal mit dem Baron von Münchenhausen. Aber alles der Reihe nach:

Marian Opacki und Karl-Heinz Küchenmeister hatten sich beim letzten Treffen bereit erklärt, die diesjährige Veranstaltung durchzuführen. Die Einladungen erfolgten nach Blomberg, mitten in OWL (Ost-Westfalen-Lippe). Ein Ort, der bereits 1250 städtische Rechte erhielt. Auf der dortigen Burg bezogen wir unser Quartier und unsere Kemenate war derer von Blomberg.

Zügig trafen die Teilnehmer ein - darunter vier Teams aus dem fernen Österreich - und stellten ihre DIXIs im Innenhof der Burg auf. Ein anschauliches Bild bot sich hier, alle waren begeistert. Abends bei den ersten Benzingesprächen wurden die Streckenbeschreibungen (auf neudeutsch: Roadbooks) ausgegeben. Meine Frau war hellauf begeistert, als sie die ausführliche Beschreibung und den markierten Streckenplan sah. Da konnte nichts schiefgehen und tatsächlich: Die Fahrt verlief harmonisch ohne ein einziges Mal vom Streckenplan abzuweichen. Ein Lob unsererseits für diese exakte Ausarbeitung der Strecke.

Diese führte uns am ersten Tag von Blomberg auf die Hämelschenburg zur ersten Kaffeepause. Weiter ging es dann zügig nach Hameln, wo uns der Rattenfänger schon sehnsüchtig erwartete. Trotz seines tollen Klarinettenspiels konnte er die DIXI - Mannschaften nicht weglocken, die dort anschließend eine kleine Stadtbesichtigung vornahmen, um dann weiter nach Bodenwerder zu fahren. Dort wurden wir höchstpersönlich vom Baron von Münchhausen singend empfangen. Er erzählte uns einige "wahre" Geschichten aus seinem Leben. Viele Gäste hatten sich eingefunden, denn die örtliche Presse hatte unseren Besuch dort angekündigt. Eine herrliche Bootsfahrt auf der Weser bewirkte nicht nur etwas Erholung, sondern auch interessante Gespräche mit den Teilnehmen. Da dunkle Wolken aufzogen, fuhren wir anschließend zügig weiter Richtung Heimat. An einigen Stellen regnete es, wir mußten das Verdeck aber nicht aufbauen. Allerdings tropfte es in den Wäldern dann recht heftig noch herunter. Meine Frau behauptete: Jetzt fahren wir durch den Regenwald. Über die Orte Ottenstein, Vahlbruch, Sabbenhausen, Elbrinxen und entlang des Schiederstausees erreichten wir die Blomberger Burg. Wir hatten unsere Grillwurst echt verdient!

Der Samstag zeigte sich wettermäßig von seiner allerschönsten Seite. Die Tour führte uns durchs westliche OWL über Lüdge, Schwalenberg (hier stellten wir uns im historischem Orstkern auf), Lothe, Eversen, Nieheim nach Altenbeken, wo die dortige   Eisdiele gestürmt wurde. Weiter ging es dann zum Modellflugzeugplatz bei Schlangen. Unterwegs bot sich mehrmals eine herrliche Aussicht auf das Lipperland an. Die Modellflieger zeigten uns tollkühne Flugakrobatik während wir leckere Würstchen und Steaks verzehrten. Über Oesterholz führte uns der Weg dann weiter an der Adlerwarte Berlebeck vorbei zum Hermannsdenkmal. Das war wohl das Highlight der Ausfahrt, abgesehen von den Externsteine. Die aktiven DIXI Mannschaften ließen es sich nicht nehmen, beide Sehenswürdigkeiten zu erklimmen. Es boten sich auch hier wiederum atemberaubende Ausblicke an. Die Rückfahrt ging bei herrlichstem Sonnenschein über Horn-Bad Meinberg zurück nach Blomberg. Erfreulicherweise waren kaum Ausfälle der an die 80 Jahre alten Fahrzeuge festzustellen.

Der Abschlußabend mit einem leckeren Menue wurde mit der obligaten Verleihung des Wanderpreises an die Ausrichter feierlich eingeleitet. Spontan konnte sich diesmal keiner dazu entschließen, sich für die nächste Ausfahrt anzubieten. Achim Klett dankte den Familien Opacki, Küchenmeister und Schönlau herzlich dafür, daß wir einen für viele Teilnehmer unbekannten Teil unseres schönen Deutschland durchfahren durften. Achim Klett erklärte nochmals, daß er den Club nicht vergrößern will und er bei den maximal 50 Mitgliedern bleiben will. Mit den Aufnahmen nur aus dem bayrischen Gebiet sieht es Achim allerdings nicht mehr so genau. Hierzu sei noch erwähnt, daß auf der Burg fünf DIXIs mit Hannoveraner Kennzeichen standen.

Ein Vortrag über die 10.000 Kilometer durch Europa (siehe auch hier: http://www.dixi-automobile.de/0412.htm), brillant vorgetragen von den Teilnehmern Jochen Thurau und Lutz Schmidt, rundete den Festabend ab. Auch sprach Jochen Thurau nochmals eine herzliche Einladung zum Treffen Anfang September 2008 zum 80. Jahrestag der ersten DIXI-Auslieferung aus.

Bei den abendlichen Gesprächen stellte sich auch noch heraus, daß der Club wohl wieder zu den Ursprüngen zurückkehren sollte: Einfache und schlichte Eintagestreffen in volkstümlicher Umgebung. Díeses soll keineswegs heißen, daß wir uns auf Burg Blomberg nicht wohlgefühlt haben!!! Aber es soll ein Denkanstoß an den nächsten Ausrichter sein.

Nochmals unser Dank an die Ausrichterteams. Es hat uns persönlich sehr gut gefallen, denn alles stimmte: Schöne Gegend, nette Teilnehmer, bestes Wetter und ganz bemerkenswerte Ausrichter!

Hier sind die Fotos

111_1179

Der Hinweis auf unser Treffen auf dem Burghof in Blomberg

111_1176

Die Hannoveraner "Mafia"

111_1177

Ein Ehrenplatz für unseren DA 1

111_1178

Eine schöne Aufstellung

111_1172

Auf dem Burghof

111_1181

Startvorbereitungen am Freitag

111_1184

Marian schreitet zum Start

111_1189

Vor der Hämelschenburg

111_1190

Die erste Kaffeepause

111_1197

Der Rattenfänger in Hameln

111_1194

Mittagsrast in Hameln

111_1198

Baron von Münchhausen

111_1200

Der Lügenbaron (links) gibt Autogramme

112_1204

Der Lügenbaron (links) mit dem Weltumrunder

112_1205

Auf der Weser

112_1206

K.H. Küchenmeister grüßt zufrieden

112_1209

jeder will das beste Foto machen

112_1210

und das ist daraus geworden

112_1214

in Schwalenberg

112_1216

 Modellflieger treffen auf DIXIs

112_1218

wo fliegen die denn????

112_1221

ein 1. Weltkriegflieger

112_1225

Vor dem Hermannsdenkmal

112_1232

die DIXI Parade zu Füßen des Cheruskerfürsten

112_1234

ein seltenes und einmaliges Foto

112_1236

die Heckseiten der DIXIs vor dem Monument

112_1238

die Externsteine links...

112_1239

....und rechts

112_1240

Meine wagemutige Gattin erklimmt die Höhe

112_1242

fast wie in den Alpen

112_1244

Werner Born und Uli Schmidt gefolgt von einer Dame im Abendkleid

112_1246

versammelt zum Festabend

112_1249

die Veranstalterlaterne wird an Marian übergeben

112_1250

die Trophäe für Karl-Heinz Küchenmeister

112_1255

die Veranstalter mit der Wandertrophäe - wer bekommt diese als nächster???

112_1258

die 10.000 Kilometerfahrer übergeben Erinnerungsfotos von ihrer Superleistung!

Diese Aufnahmen bekam ich von der Familie Schweigart. Diese Fahrtaufnahmen können wir ihm verdanken, weil das Schrauben (siehe erstes Foto links oben) wohl nichts half und er dann genügend Zeit hatte, auf der Strecke die schönen Fotos zu machen. Danke an Chris & Ettie!

p7040015
leider war das Schrauben erfolglos

p7050022
Erika & Karl-Heinz Küchenmeister

p7050023
Eveline & Wilfried Gaza

p7050025
Maria & Helmut Kasi

p7050027
Gabi & Werner Lang

p7050028
Christl & Ludwig Bandorf

p7050029
Veronika & Ernst Meier

p7050030
Resi & Siggi Fischer

p7050031
 Ulli & Hubert Rothwangel aus der Steiermark

p7050032
Elke & Marian Opacki

p7050033
Ingrid & Gunter Herz

p7050034
Elisabeth & Martin Kopplinger

p7050036
Bodo Aden & Achim Klett im Leihwagen

p7050037
Sylvia & Lutz Schmidt

p7050038
Bärbel & Horst Schönlau

p7050047
Verneigen sich die Externsteine vor mir???




face

Aktuell:  Jetzt auch auf Facebook 

1. Maiausfahrt des ASC

http://dixi-automobile.de/040101.htm

14.04.2017 - Neue Fotos Ahnengalerie

http://dixi-automobile.de/020216.htm

 

     dixibmwabzie (2)

 

      kasilogo

Mein Logo seit über 30 Jahren

         scan_20150615 (5) 
 
23. DIXI - Treffen 2009 Dixi-Automobile auf dieser Seite nach oben Treffen des Dixi Club München 21. DIXI - Treffen 2007
 




pix2.net - das Bilder-ins-Internet-Programm
made with pix2.net

das Bilder-ins-Internet-Programm