Dixi-Kasi: 28. DIXI - Treffen 2014
Dixi Magazin - Dixi-Automobile.de
Kasi & seine Dixis Historie & Geschichte Typen & Technik Events & Ausfahrten Clubs & Links Modelle, Pins, Preise Gästebuch & Impressum
Sie sind hier: Dixi-Automobile Events & Ausfahrten Treffen des Dixi Club München 28. DIXI - Treffen 2014   

28. DIXI - Treffen 2014

25. Jahre DIXI Club München

Vom 20. bis 22. Juni 2014 führte unser Club sein Jahresausfahrt im schönen Thüringen durch.

Zu diesem Treffen hatte unser langjähriger Freund Lutz Schmidt eingeladen. Leider war ich persönlich verhindert und erfuhr später von vielen Teilnehmern, dass ich hier etwas schönes und einmaliges verpasst habe. Erfreulicherweise hat mir Sylvia Netzlaff einen Bericht geschickt mit vielen Fotos, den ich gerne hier veröffentliche:

Am Fronleichnamstag trafen die DIXI Freunde im "Waldhotel Berghof" in Luisenthal ein und bezogen dort ihr Quartier. Dieser Austragungsort ist mitten im Thüringer Wald gelegen und fernab jeglichen Touristenrummels. Hierher kamen 34 Dixiteams.

Die erste Ausfahrt am Freitag ging nach Erfurt. Dort konnten die Teilnehmer mit einer Sondergenehmigung auf den Petersberg fahren. Von dort hat man einen schönen Blick über die Stadt Erfurt. In einer Kolonne ging es dann durch das Tor der Zitadelle zum Domplatz hinunter, direkt vor die Domstufen. Vier Stunden Zeit hatten die Teilnehmer, um die Stadt zu erkunden, zu bummeln und auch die DIXI - Automobile fotografieren zu lassen. Das Bordbuch hatte alle besichtigungswürdigen Punkte aufgelistet. Eine Touristenbahn konnte zu den Sehenswürdigkeiten benutzt werden. Erfreulicherweise sind diese nicht allzu weit vom ehrwürdigen Dom entfernt gelegen und zu Fuß erreichbar.Beim gemeinsamen Abend im Hotel wurden schon die ersten Fotos dieser Ausfahrt präsentiert und zusätzlich noch ein Film über die 27. Ausfahrt vom Vorjahr am Ammersee.

Am Sonnabend ging die "große Ausfahrt" nach München. Der DIXI Club München war damit zum ersten mal zu einer Ausfahrt wirklich in München!!! Allerdings ist dieses nicht die bayrische Landeshauptstadt gewesen, sondern eine kleine Ortschaft im Thüringer Wald. Dort befindet sich ein Rittergut mit Landwirtschaft und Viehhaltung. Es wurde ein Führung durch das Gelände und zu den exotischen Tieren vorgenommen. Man konnte die Tiere streicheln, einiges über die Alpackas erfahren oder im Hofladen einkaufen gehen. Alles, was es im Laden gab, stammte aus eigener Produktion: Von der Wurst bis zur Wolle. Hier wurde auch eine Mütze aus Alpackawolle erworben, die dem Clubgründer und Vorsitzenden Achim Klett als Erinnerungsgeschenk am Festabend überreicht wurde.

An einem riesigen Tisch wurde dann Geschnetzeltes, die Thüringer Bratwurst und die Getränke "verdrückt". Nach fast drei Stunden ging die Fahrt weiter zur historischen Senfmühle in Kleinhettstedt. Dort hatte Lutz für die interessierten Teilnehmer eine Führung organisiert und es war genügend Zeit hier Senf oder Töpferwaren zu kaufen oder einfach nur zu sitzen und zu "Quatschen". Auch hier konnten wieder schöne Fotos von den Fachwerksgebäuden und dem alten Mühlrad gemacht werden. Auf dem Rückweg ging es durch das schöne Jonasthal. Drei Freunde des Gothaer Oldtimerclubs begleiteten die DIXI - Karawane und zeigten den richtigen Weg. An bestimmten Kreuzungspunkten sperrten die als DDR Volkspolizisten verkleideten Helfer sogar die Straßen, so dass es einfach war, angesichts der "Staatsgewalt" problemlos im Konvoi zu bleiben. Da Lutz und Sylvia im BMW DA 2, der auch erfolgreich schon die 10.000 KM Europafahrt hinter sich gebracht hat, voran fuhren, benötigte keiner der Teilnehmer so richtig den gut ausgearbeiteten Streckenplan, für den sich die Veranstalter so viel Mühe gemacht hatten. Darüber waren die beiden aber auch froh und glücklich!

Das Hotel hatte für Freitagabend ein Thüringer Buffet zubereitet und am Samstag gab es abends ein Grillbuffet. Der Festsaal war nur für die DIXI Freunde reserviert und es gab auch noch genügend Platz für ein Tänzchen.

Lutz erhielt die begehrte Wandertrophäe für ein Jahr. Achim Klett dankte am Festabend dem Ausrichterpaar und gab bekannt, dass die Ausfahrt im Jahr 2015 wieder in Thüringen stattfinden wird. Unser Freund Karl-Heinz Cramer wird diese in Mühlhausen ausrichten. Und dort ist der geographische Mittelpunkt Deutschlands.

Die Freitagstour hatte ca. 100 Kilometer und die am Samstag brachte es auf rund 130 Kilometer. Und das war für die DIXIs eine gut zu bewältigende Fahrtstrecke. Sylvia und Lutz haben bei der Planung großen Wert auf eine gemütliche Ausfahrt ohne Stress gelegt, mit genügend Zeit zum anschauen und bummeln. Mit Sicherheit ist den beiden dieses auch gelungen.

Eine CD mit über 750 Fotos wurde mir übersandt. Es war eine schwierige Aufgabe für mich hier die richtige Auswahl zu treffen. Die CD mit den aussagekräftigen Fotos kann bei Sylvia Netzlaff bzw. Lutz erworben werden: schmidtlutz@freenet.de. Die Fotos sind in chronologischer Reihenfolge abgebildet. Erläuterungen hierzu kann ich leider keine geben. Aber das Anschauen macht auch schon Freude!

p1230961
p1240076
p1240098
p1240105
p1240116
p1240173
p1240190
p1240200
p1240204
p1240286

p1240291
p1240305
p1240324
p1240348
p1240536
p1240591
p1240595
p1240613
p1240615
p1240719

p1240726
p1240803
p1240806
p1240852
p1240866
p1240909
p1240969
p1250019
p1250045
p1250048

p1250063
p1250083
p1250154
p1250411
p1250420
p1250428
p1250448
p1250467

Dafür sei Euch beiden ganz herzlichst gedankt!

041401_p1250109_800




face

Aktuell:  Jetzt auch auf Facebook 

1. Maiausfahrt des ASC

http://dixi-automobile.de/040101.htm

14.04.2017 - Neue Fotos Ahnengalerie

http://dixi-automobile.de/020216.htm

 

     dixibmwabzie (2)

 

      kasilogo

Mein Logo seit über 30 Jahren

         scan_20150615 (5) 
 
29. DIXI - Treffen 2015 Dixi-Automobile auf dieser Seite nach oben Treffen des Dixi Club München 27. DIXI - Treffen 2013
 




pix2.net - das Bilder-ins-Internet-Programm
made with pix2.net

das Bilder-ins-Internet-Programm