Dixi-Kasi: Modelle
Dixi Magazin - Dixi-Automobile.de
Kasi & seine Dixis Historie & Geschichte Typen & Technik Events & Ausfahrten Clubs & Links Modelle, Pins, Preise Gästebuch & Impressum
Sie sind hier: Dixi-Automobile Modelle, Pins, Preise Modelle   

Modelle

(die neuesten Einträge finden Sie immer unten)

 

modelle1

 

 

Es gibt eine Vielzahl von Modellen in den verschiedensten Maßstäben, die den DIXI zeigen.
So hat die Fa. Ziss ein Modell in 1/43 in den 60. Jahren herausgegeben. Dieses ist für meine Feststellungen (bitte informiert mich, wenn es nicht sein sollte!) eines der ersten DIXI Modelle gewesen. Das Modell und der original Karton ist im Schaukastenfoto in der vierten Reihe von oben zu sehen. Gleichzeitig wurden auch Modelle, jedoch im Maßstab 1/50, in der DDR von dem VEB EsPeWe hergestellt. Hiervon findet man öfter noch Modelle seit der Grenzöffnung. Im Schaukasten stehen diese - auch mit original Karton - in der zweiten und dritten Reihe. Darüber sind einige Matchbox Modelle des Austin Seven Lieferwagens in limitierter Auflage zum Weihnachtsfest 1994.
In der untersten Reihe ist auch ein Karton mit einer limitierten Ausgabe zum Austin Seven zu sehen. Diese Ausgabe beinhaltet von links nach rechts den Austin Seven, den DIXI DA 1 und den Rosengart. Der DIXI war der deutsche und der Rosengart der französische Nachbau des Austin Seven.
Darüber stehen in der schmalen Spalte einige der 1/87 Brekina Modelle. In der dritten Reihe von unten sind u.a. zwei Schuco Modelle des BMW DIXI DA 4 mit einem (fürchterlich häßlichem) Kofferkasten am Heck. In der Reihe mit dem runden DIXI Emblem links ist ein selbst gefertigtes Ihle Modell (meinem ehemaligem Original nachgebaut), rechts daneben in grün ein Spezial DIXI Renner, der beige Wagen ist der DIXI DA 1, umgebaut von einem englischem Modell und der Eillieferwagen ist auch schon vor langem selbst hergestellt worden auf Basis des Ziss Modells.

Weiterhin gibt es eine Menge Plastikbausätze, speziell von Revell, aber auch aus der ehemaligen DDR. In England gibt es auch von "Die Cast" ein Austin Seven Metallmodell 1/25, das sich gut zum DIXI DA 1 umbauen läßt.

 

 

 

 

 

 

BMW DIXI Modell "Teile in Eile"

 

modellelkw

 

 

 

 

 

 

 

       Hier ist mein ehemaliger Eillieferwagen zu sehen, daneben ein BMW   Touring.         Das Foto wurde für den BMW -Veteranenclub erstellt. Es sollte der Vergleich gezogen werden zwischen einem historischen und einem modernen Transportwagen von BMW.

 

 

Die Schachtel vorne links zeigt den Originalkarton, in dem das Modell des Eillieferwagens ausgeliefert wird. Die Mobile Tradition hat dazu den originalen Lieferwagen fotografiert. Die Aufnahme ist von 1985 und das damalige Kennzeichen D-KW 860, davor das Modell und die Verpackung.

 

 

 

Es ist da!! Das Modell meines Eillieferwagens von AUTOART in 1:18.

Die absolute originale Detailgetreue hat mich fast umgeworfen, denn ich erlaube mir als ehemaliger Restaurator dieses Wagens dieses genau beurteilen zu können. Es ist wirklich alles exakt übernommen worden, bis ins kleinste Detail. Die Motorhaube ist zu öffen. Darunter ist der Motor mit allen Kabel und Leitungen zu erkennen, so wie der Tank, Vergaser und Lichtmaschine. Auch ist die Zubehörglocke, die ich seinerzeit als "Gag" einbaute, um ein Strassenbahnklingeln nachzuahmen, auf der rechten Seite vor dem Tank zu sehen. Die Türen lassen sich öffnen, die Griffe sind vorhanden und auch die Innentaschen der Seitenverkleidungen. Bei diesen hatte einmal ein unvorsichtiger Beifahrer das Spanngummi der Tasche ausgerissen und die Ausdehnung ist auch jetzt bei dem Modell! Ich bin begeistert! Auch wenn die hintere Klappe geöffnet wird, ist im Kastenwagen genau der Deckel, der die Werkzeugkiste abdeckt, zu sehen und auch zu öffnen. Darin ist die Andrehkurbel und auch der originale Schraubenwagenheber zu finden. Absolut phantastisch! Ein Lob für den Erbauer und die Firma AUTOART.         

dscn8022_01
dscn8023

dscn8025

dscn8026

   Ich bin fasziniert von der Detailtreue dieses Modells. Es wurden wirklich alle Einzelheiten meines ehemaligen Eillieferwagens übernommen, der jetzt bei der Mobilen Tradition von BMW in München ausgestellt ist.

Infos hierzu unter Dixi-Kasis Dixis - Eillieferwagen:

http://www.dixi-automobile.de/0102.htm

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Anlässslich der "75 Jahre BMW Automobilbau" wurde während der Techno Classica in Essen ein Sondermodell herausgegeben von "meinem" Eillieferwagen. Richtig nachempfunden mit der Heckklappe und dem ovalen Rückfenster. Die Firma BUB (www.bub-toys.com) hat dieses kleine Modell 1:87 hergestellt und ich finde es sehr schön. Zwar sind die hinteren Kotflügel nicht schwarz lackiert und die Felgen sind verchromt - trotzdem sehr interessant

bmw_dixi_tc2004_boxed

Das BUB Modell von "meinem" Eillieferwagen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hier ist das schönste DIXI Modell  meines Freundes Reiner Schartmann aus Aachen:

Das Modell ist im Maßstab 1:8 und besteht vornehmlich aus den klassischen Materialien. Die Karosse ist wie bei dem Original aus Aluminium. Das Lenkrad hat natürlich einen Holzkranz.  Die Türen lassen sich öffnen und die Motorhaube ist abnehmbar. Die Sitze sind lederbezogen. In den Scheinwerfer sind die Reflektoren und Birnen zu erkennen. Die wie im Original  geteilte Windschutzscheibe läßt sich hochklappen.


pic00071


Die Seitenansicht

pic00074
 
Der Centauer ist gut zu erkennen. Der Erbauer hält zum Größenvergleich ein Streichholz davor.

pic00079

Ein Blick von oben auf das einmalige Modell.
Selbstverständlich ist auf dem Armturenbrett der Walzentachometer, das Manometer und das Zündanlaßschloss zu erkennen. Ebenso im Fußraum der Handbremshebel, das Pedalwerk und der Anlasser.  An den Speichen sind die Nippel und sogar das Reifenventil exakt zu erkennen. 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
BMW DA 4 von RICKO (Made in China) neu in 2004
 
Dieses Modell ist 1:18 und sehr detailliert hergestellt. Das Original dieses Modells steht im Deutschen Museum in München. Das Modell ist aus Metallspritzguss mit Kunststoffteilen. Interessant ist, daß die Türen mit drei Scharnieren versehen sind. Die Motorhaube läßt sich beidseitig hochklappen. Darunter ist der Motor mit allen Aggregaten gut zu erkennen. Selbst die Farbe der Sicherungsdose ist passend!
Die Räder drehen und die Vorderräder sind verstellbar, ebenso dreht sich das Lenkrad. Auf diesem sind die Verstellhebel und die Platte sogar zu erkennen. Damit der Wagen federt, wurden Spiralfedern eingesetzt. Zu erkennen ist, daß vorn eine Blattfeder ist - also DA 4. Links befindet sich ein Aussenspiegel und beidseitig die Winker, die sogar ausstellbar sind. Die Speichen fallen verständlicherweise etwas klobig aus. Das Reserverad hat keine Speichen, sondern eine in Wagenfarbe lackierte Radabdeckung. Im Innenraum sind natürlich alle Instrumente zu erkennen, selbst der Wischermotor wurde nicht vergessen. Die Tachowelle ist etwas unglücklich zu erkennen. Dafür sieht man aber das Anlasserkabel und den Anlasserhebel. Selbst die Bremsseile (angeknüpfte Bindfäden) sind vorhanden. Alles in allem: sehr gut gelungen!
Ich habe hier ein Ricko Modell zu einer Cabriolimousine umgebaut (Siehe unten das grüne Modell) und als Scheunenfund auch zu sehen etwas weiter unten!

129_2981

Mit ausgestelltem Winker

129_2977

Instrumente vollständig,Zünd- Gasverstellung,Anlasserhebel

und Kabel, Handbremse, Schalthebel: Sauber!!

100_0003

100_0007

Ein von mir vorgenommener Umbau.

War garnicht schwierig!

Hier ist das Modell von Herbert Nockers "Weltumrundungs-DIXI" im Maßstab 1:43 von der Fa. Schuco, welches in limitierterAuflage von 1000 Stück hergestellt wurde.

Links ein Foto vom Original im September 2005 und rechts ist das Modell zu sehen, also ziemlich genau nachempfunden!

152_5282
modell
 
 
Diese Modelle sind umgebaut worden von Bernd Michael, die Basis ist das Schuco Modell 1:43. Bestechend ist die Detailtreue. (eingestellt am 27.04.2008)
 

dixi 2 001
Eine Sonnenschein-Limousine von vorn...

dixi 2 002
...und hinten

dixi 2 004
eine Zweisitzer Cabriolimousine im Aufbau

dixi 2 007
hier eine Viersitzer Cabriolimousine

dscf0265
ein DA 3 Wartburg

dscf0268
mit Verdeck und Startnummer

dscf0272
...und mit dem BMW -Zeichen

dscf0273
eine Reichswehr - Kübelwagen

dscf0274
mit einen riesigen MG...

dscf0277
 ...Gasmaske und Stahlhelm

dscf0412
ein Zweisitzer Cabrio von vorn

dscf0413
von hinten

dscf0414
und von der Seite

dscf0415
ein seltenes Coupe von vorn

dscf0420

von hinten

dscf0416

und der Seite

Wer gerne einen Scheunenfund als Modell haben möchte, sollte einmal die Hompage von Markus Pajer aus Oyten anschauen. Er macht superschöne Modelle und diese garnicht so teuer, wenn man den Einkaufspreis kennt und den immensen Aufwand mit der Detailtreue beachtet. Hier anklicken http://www.modellich.de/start.html

So sieht ein BMW DA 2 Scheunenfund aus:

scheufu1

Ein Besuch auf der Homepage von modellich lohnt sich wirklich. Tolle Scheunenfunde sind da zu sehen!

scheufuh

eingestellt am 15. November 2009

Mitte der 90er Jahre hatte Dirk Palapys, ein MINI-Freund, ein MINI Standmodell gefertigt, welches einen verhüllten MINI (1:43) zeigte. Das begeisterte mich so sehr, dass ich ihn bat, ein solches Modell auch auf DIXI-Basis zu fertigen. Er machte mir 50 Modelleauf Basis des Ziss-Modells, die ich individuell bemalte und auf Sockel stellte. Mein Standmodell zierte lange Zeit meinen Schreibtisch bei meinem früherem Arbeitgeber und gab den Besuchern immer ein Gesprächsthema. Einen Großteil der Modelle verschenkte ich an DIXI Freunde und auch besondere Oldtimerliebhaber. Wer ein solches Modell noch besitzt oder bekommen hat, kann sich ja einmal bei mir melden.

img_3213

img_3208

img_3210

img_3207

img_3214

Früher auf dem Schreibtisch, heute in der Vitrine

img_3211

unter jedem Modell ein Herstellernachweis

Diesen Dioramenaufbau hat ein Spezialist aus den Niederlanden für die einzige BMW-Dixi-Fahrerin in NL, Frau Margot Sleven, hergestellt.

0603_dixi_diorama_01_700

Interessant sind auch die Blechmodelle vom DA 2 Tourer, DA 3 und auch DA 2 Limousine.

Diese können bestellt werden bei:  jan.schmidt@boie.de

Bei ihm auch bitte die Preise und Lieferbedingungen erfragen.

da3blechli

DA 3 Front, gebogene Vorderachse

da3blechhr

DA 3 Heck, fast wie das Original

tourerblevl

tourerblehr

tourerbleo

da2blechlimhr

da2blechlimo
da2blechlimhra
 

Die folgenden Modelle hat mir Herr Bernd Michael, der mir bereits die oberen Teil abgebildeten Modelle im April 2008 zugeschickt hat, jetzt im November 2011 mit einem netten Begleitschreiben zukommen lassen:

 

Hallo Herr Kasimirowicz!

Vielleicht erinnern Sie sich noch an mich, ich hatte Ihnen vor langer Zeit einige Fotos von meinen BMW DA2 Umbauten in 1:43 zugesendet.

Viel Zeit ist vergangen. Zeit, die ich viel mit dem Lesen Ihrer tollen Website verbracht habe und auf Grundlage der vielen Fotos einige neue schöne Modelle des BMW DA2 (ich vermeide die Bezeichnung BMW Dixi :-)) gebaut habe. Ich schicke Ihnen jetzt ein paar Fotos dieser Modelle. Wenn Sie möchten, dann lasse ich Ihnen gerne auch Bilder mit einer besseren Auflösung zukommen.

Die Modelle sind von mir in Eigenarbeit erstellt worden und ausschließlich in der Sammlung von Gerard Talon aus der Schweiz und in meiner Sammlung zu finden.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Fotos etwas Freude gemacht zu haben und freue mich auf alle neuen Bilder und Artikel auf Ihrer Dixi-Website!

Viele liebe Grüße,

Bernd Michael  

.........

Die Detailtreue ist bei diesen kleinen 1:43 Modellen einfach bestechend. Mir macht es auch eine große Freude, diese auf meiner Homepage zu veröffentlichen und allen DIXI - Freunden zu zeigen, dass nicht nur originale 1:1 Automobile viel Spaß machen! Vielen DANK an Bernd Michael. Helmut Kasimirowicz

adach

adacoupl

adacour

adacv

alpensieger

die Alpensiegerwagen von vorn...

alpensieger1

...und hinten

lutzv

lutzh

tim

Tim und Struppi...

tim1

...mit einer DA 2 Version

pickh

pickv

robeil

robeir

robeiv

roblaur

roblav

roblr

Die Reichswehrmodelle auf original Fotos sind

auf meiner Website hier zu sehen:

http://www.dixi-automobile.de/0308.htm

panzf

panzh

panzv

rwat1

rwatt

Ein besonderes Lob an Herrn Bernd Michael - einfach Spitzenklasse

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

eingestellt Februar 2012

Dieses folgende Modell wurde anlässlich eines Firmen Jubiläums der Firma Schwäbische Zinn- und Silberschmiede Harald Buchrucker in den 60-iger Jahren gefertigt Alter: ca. 50 Jahre

Das Modell hat die Abmessungen (LxBxH) 48x17x24 cm und bietet folgende Highlights:
Motorhaube zu öffnen,Türen zu öffnen,Frontfenster aufklappbar,Lenkrad beweglich,Ledersitze, Kofferraum aufklappbar, funktionsfähige Beleuchtung, fernsteuerbar

 

zinn1
zinn10
zinn11
zinn12
zinn13
zinn14
zinn16 (2)
zinn16
zinn2
zinn3
zinn4
zinn5
zinn6
zinn7
zinn8
zinn9

So lassen sich die Modelle auch schön zeigen auf dem Regal:

0603_born_800

Wer hat hier schon einmal getankt??

0603_born_-_kopie_-_kopie_800

Die Modelle meines Freundes Werner Born aus Hamburg

...................................................................................................

Exclusive Anfertigung eines DIXI Kübelwagens 1:38 für DIXI KASI von

Herrn Bernd Michael

eingestellt am 04. April 2013

img_4802

img_4807

img_4806
img_4805

img_4811

img_4812

Diesen Bausatz hatte ich vor vielen Jahren einmal gekauft - obwohl ich größter Antimilitarist bin - um meine Modellpalette zu erweitern. Ich habe es jedoch nie geschafft, diesen zusammen zu bauen. Allein der Anblick der filigranen Speichen war schon für mich schon ein Schock. Glücklicherweise hat sich Herr Bernd Michael bereit erklärt, das Modell fertig zu stellen. Und wie man klar erkennen kann:

 Ein gelungenes Meisterwerk. Hierfür bedanke ich mich ganz besonders!

Es kommt noch besser: Bernd Michael hat eine kleine Serie BMW DA 3Wartburgs aufleben lassen. Dabei ist auch unverkennbar mit dem amtlichen Kennzeichen unser DA 3. Leider mit einem kleinen "Schönheitsfehler": Das Reserverad ist hier auf der Fahrerseite und bei dem originalen ist es auf der Beifaherseite. Der Künstler hat sich da von Fotos aus meiner Ahnengalerie verleiten lassen, bei denen das Reserverad links angebracht ist. Aber ich werde doch noch ein richtiges Modell von unserem DA 3 bekommen.

Desweiteren sind damalige Wettbewerbsfahrzeuge zu sehen, sogar mit Siegerkranz!. Wer an so einem Modell interessiert ist, kann sich direkt wenden an: bernd.michael1972@web.de und dabei bitte auf meine Homepage berufen.

da3vl

da3vr

da3l

da3r

da3hl

da3hr

da3rw59hl

da3rw59hr

da3rw59l

da3rw59r

da3rw59v

da3rw59vl

da3rw61hr

da3rw61l

da3rw61v

da3rw61vr

da3rw61

da3rw61hl

Jetzt habe ich das einmalige Modell von Bernd Michael endlich hier. Mit dem Reserverad auf der rechten Seite.

da3film
da3film1
da3film2
da3film3



weitere Seiten:

face

Aktuell:  Jetzt auch auf Facebook 

1. Maiausfahrt des ASC

http://dixi-automobile.de/040101.htm

14.04.2017 - Neue Fotos Ahnengalerie

http://dixi-automobile.de/020216.htm

 

     dixibmwabzie (2)

 

      kasilogo

Mein Logo seit über 30 Jahren

         scan_20150615 (5) 
 
Anstecknadeln - Pins Dixi-Automobile auf dieser Seite nach oben Modelle, Pins, Preise Sankt Christophorus
 




pix2.net - das Bilder-ins-Internet-Programm
made with pix2.net

das Bilder-ins-Internet-Programm