Dixi-Kasi: Herbstfest Classic Remise
Dixi Magazin - Dixi-Automobile.de
Kasi & seine Dixis Historie & Geschichte Typen & Technik Events & Ausfahrten Clubs & Links Modelle, Pins, Preise Gästebuch & Impressum
Sie sind hier: » Dixi-Automobile » Events & Ausfahrten » 2011 » Herbstfest Classic Remise   

Herbstfest Classic Remise

Bei strahlendstem Sonnenschein - so wie wir ihn im vergangenen Sommer kaum hatten - wurde das jährliche Abschlussfest gefeiert. Leider konnte ich nur am Samstag dort sein, weil ich Harald Müller ein wenig auf seinem Verkaufsstand auf der Empore unterstützen wollte. Dabei habe ich auch einige "Papiere" angeboten, die auch teilweise Interessenten fanden. Der größte Teil von ihnen jedoch schmökerte lange in den Heften rum und legten diese dann wieder auf den Haufen zurück, der sich jedoch langsam lichtete. Bei den kurzen Aufenthalten draussen konnte ich eine "Unmenge" von Old- und Newtimern sehen. Tausende von Schaulustigen strömten durch die Hallen und über das Aussengelände. Der "Star" unter den Automobilen war der OPEL Raketenwagen. Daneben stand das erste Rakentenmotorrad. Beide Fahrzeuge haben eine Beziehung zu Düsseldorf, da der Fahrer der ersten rakentenangetriebenen Fahrzeuge aus Düsseldorf stammte: Kurt C. Volkhardt, also ein Vorfahre von Juri Gagarin und Neil Armstrong. Interessante Exponate zu den Entwürfen und Testfahrten waren ebenso ausgestellt, Sachen, die bisher
noch nie veröffentlicht waren. Neben dem Raketenwagen wurde unser DA 3 auf dem Stand des DAMC 05 gezeigt.
 
Ein weiteres Highlight war ein 1000 PS Dragster-Motorrad von GPO, welches extra zu diesem Wochenende aus GB nach Düsseldorf gebracht wurde. Dieser nitrobetriebene "Feuerstuhl" wurde pausenlos umlagert, so dass zu einer Vorführung kaum Gelegenheit war. Mehrere Aussteller boten automobilgerechte Teile an, sowohl im Parkplatzgelände als auch in den Hallenräumen. Eine Grammophon-Ausstellung, Anbieter von tollen Uhren und ganz was exotisches: Eine kubanische Zigarren-Dreherin führte ihre Arbeit vor. Auch ein weiterer Dienstleister war aktiv: Ein 50er Jahre Friseur zeigte seine "haarige Kunst". Junge Damen in historischen Kostümen flanierten durchs Gelände und warben für ihre Kleidungsartikel.
Lutzemann´s Jatzkapelle (Jatz mit tz!) spielte flott Hot Jazz aber auch Evergreens. Gern ließen sie sich vor unserem DIXI ablichten.
 
Meine größte Freude war jedoch ein Wiedersehen mit Herrn Halwart Schrader, dem Verfasser vieler Automobilbücher. Ihn habe ich vor über 25 Jahren kennengelernt bei Nachforschungen zur Marke DIXI.  Er präsentierte hier in der Classic Remise bei Limora sein neuestes Buch: "Motor Men". Hierin berichtet er akribisch über Menschen, Marken, Unternehmen und Institutionen der Automobilhistorie. Es ist sehr aufschlussreich und ich kann es bestens empfehlen!
 
Am Sonntag konnte ich nicht in der Remise verweilen. Mir wurde aber berichtet, dass wiederholt sehr viele Besucher und historische Fahrzeuge dort waren.
 
 
 

img_5108

viele Oldtimer auf dem Gelände

img_5099

Harald Müller (rechts) an seinem Stand

img_5100

Mika Hahn an dem Feuerstuhl

img_5109

Dixieklänge vor DIXI Automobil

img_5106

 

Halwart Schrader in der Classic Remise

hsunters - kopie

mit einer schönen Widmung für mich

img_5111

der DAMC Stand mit dem....

img_5115

...OPEL Raketenwagen im Hintergrund




face

Aktuell:  Jetzt auch auf Facebook 

1. Maiausfahrt des ASC

http://dixi-automobile.de/040101.htm

14.04.2017 - Neue Fotos Ahnengalerie

http://dixi-automobile.de/020216.htm

 

     dixibmwabzie (2)

 

      kasilogo

Mein Logo seit über 30 Jahren

         scan_20150615 (5) 
 
Eifelrennen 2011 Dixi-Automobile auf dieser Seite nach oben 2011 Herbstausfahrt
 




pix2.net - das Bilder-ins-Internet-Programm
made with pix2.net

das Bilder-ins-Internet-Programm