Dixi-Kasi: Techno Classica 2011
Dixi Magazin - Dixi-Automobile.de
Kasi & seine Dixis Historie & Geschichte Typen & Technik Events & Ausfahrten Clubs & Links Modelle, Pins, Preise Gästebuch & Impressum
Sie sind hier: Dixi-Automobile Events & Ausfahrten 2011 Techno Classica 2011   

Techno Classica 2011

Techno Classica 2011

Nun ist diese Weltausstellung auch wieder Geschichte. Hier war alles wieder zu finden, was mit hochwertigen Automobilen zu tun hatte. Händler und Teileanbieter, Werkzeughersteller, Clubstände usw. Ein noch größeres Spektakel als es in den vergangen Jahren war. Wir hatten meinen DA 3 Renner auf dem Stand des Düsseldorfer Automobil- und Motorrad-Clubs von 1905 DAMC 05 ausgestellt. Dieser warb für die große Nürburgring-Veranstaltung im September 2011. Dort wird dann der Jan-Wellem-Pokal und auch das ADAC-Eiffelrennen gestartet. Da wir schon einmal aktiv beim Eifelrennen dabei waren, hatten wir allen Grund, den Renner dort auszustellen. Und wie mir am Ende der Techno Classica von den Standbetreuern bestätigt wurde, war der Rennwagen ein richtiger Blickfang.

Ich habe die Messe am Donnerstag in aller Ruhe besucht, mit vielen Bekannten aus der Szene gesprochen und auch alte Freunde, wie z.B. Werner Born aus Hamburg, wiedergesehen. Mir fiel bei den Markenständen auf, daß sich die Nobelmarken auf höchsten Niveau präsentierten, wogegen in der Halle 12 bei BMW eine fast triste Ausstattung war. Auf gefaktem Parkettboden standen größtenteils moderne Fahrzeuge, ausgenommen der beiden BMW 328. Die Clubstände präsentierten sich hinter Sichtblenden, alles in allem prunklos, ja fast erbärmlich. Dagegen trumpfte in der Halle 1 Mercedes Benz auf, von der Decke hingen Kandelaber, die Autos auf Podesten präsentiert und der Fußbodenbereich ausgelegt mit Flokati Teppich. Nicht minder interessant war es in der VW Halle, alles lichtdurchflutet und schön präsentiert.

Mich störte es wieder einmal heftig, daß bei BMW kein Urahn vertreten war. Für mich wieder einmal der Beweis, daß die Münchener Herren nichts mit den kleinen 15 PS Automobilen zu tun haben wollen, die auch noch Lizenzbauten von Austin waren, eine Marke, die BMW in den 90er Jahren übernahm und dann wieder fallen lies. Traurig. Natürlich hat BMW die Rosinen behalten, wie z.B. den MINI. Auf dem MINI Stand lief pausenlos der 50 Jahre MINI Film, bei dem Tobias auch mitgewirkt hatte.

Wir werden ja in den bekannten Oldtimerzeitschriften lesen, wie und ob die Händler zufrieden waren.

img_4345

Der Renner beim DAMC 05

img_4371

Palast le Automobile Halle 6

img_4352

zwei alte DIXI Freunde - rechts: Werner Born

 img_4358

Auf dem TRAVIC Stand schmeckte der Rotwein

img_4356

Die Mercedes Benz Halle

img_4354

das erste Automobil

img_4367

Halle 12: BMW mit Sichtblenden

img_4368

neu und alt

img_4373

Skoda Stand

img_4372

Volkswagen mit Typ 343 Cabriolet

img_4349

Ein DA 1 Ihle mit einem guten Preisaushang......

img_4350

...ich mag den Preis nicht schreiben! Wurde

übrigens auch nicht verkauft.




face

Aktuell:  Jetzt auch auf Facebook 

1. Maiausfahrt des ASC

http://dixi-automobile.de/040101.htm

14.04.2017 - Neue Fotos Ahnengalerie

http://dixi-automobile.de/020216.htm

 

     dixibmwabzie (2)

 

      kasilogo

Mein Logo seit über 30 Jahren

         scan_20150615 (5) 
 
2011 Dixi-Automobile auf dieser Seite nach oben Saisonstart Classic Remise
 




pix2.net - das Bilder-ins-Internet-Programm
made with pix2.net

das Bilder-ins-Internet-Programm