Dixi-Kasi: Schnauferlfahrt Teutoburger Wald
Dixi Magazin - Dixi-Automobile.de
Kasi & seine Dixis Historie & Geschichte Typen & Technik Events & Ausfahrten Clubs & Links Modelle, Pins, Preise Gästebuch & Impressum
Sie sind hier: Dixi-Automobile Events & Ausfahrten 2009 Schnauferlfahrt Teutoburger Wald   

Schnauferlfahrt Teutoburger Wald

Werner Brungs gab mir freundlicherweise wieder einmal die Gelegenheit, bei einer echten Schnauferlfahrt mit Fahrzeugen bis zum Baujahr 1918 mitzumachen.

Am Freitag, dem 03. Juli 2009, trafen wir nachmittags in Ibbenbüren ein. Dort waren bereits sehr viele Teilnehmer eingetroffen, weil einige von ihnen bereits seit Mittwoch eine Wanderfahrt durch den Teutoburger Wald vorgenommen hatten. Viele Teilnehmer kannte ich aus früheren Schnauferlveranstaltungen. Erfreulicherweise waren auch diesmal wieder für mich neue Schnauferl zu sehen. Begeistert war ich von Pierce Arrow Bus der Familie Krämer aus Siegen, der vollgummibereift die Strecken mühelos schaffte. Das war bei "unserem" De Dion Bouton jedoch nicht immer so: Mehrfach mussten wir an heftigen Steigungen, bei denen nicht genug Schwung vorher ausgefahren werden konnte, abspringen und neben dem Wagen herlaufen.

So waren diesmal unter anderem so seltene Schnauferl vertreten wie Dürkopp (1901), Opel Darracq (1902), Leon Buat (1903 - gesteuert von Nina Krämer), Panhard- Levasor (1903), Wolseley-Siddely (1908), Lorraine-Dietrich (1908), Hansa A 8/18 (1908), Delage (1908), Adler Tourer (1912) und das riesige Gefährt aus München, ein Locomobile M 48 (1916) ...nur um einige zu nennen. Die aktivste Teilnehmertruppe kam wieder aus den Niederlanden (14), auch waren Schweizer und Belgier dabei.

Leider fiel wegen eines angekündigten Unwetters die traditionelle Glühwürmchenfahrt um den Aasee aus. Dafür war das Wetter am Samstagmorgen sehr schön und wir konnten rechtzeitig auf die rund 46 Kilometer lange Vormittagstour am Rande des Teutoburger Waldes starten. Wir besuchten eine Anlage "Natur & Garten", wo ein fast gigantisches Tauchsportzentrum gebaut wurde und immer noch erweitert wird. Die Mittagsrast war im Zentrum von Ibbenbüren, wo zahlreiche Besucher sich der alten Autos erfreuten. Die Fahrt nach der Rast war auch noch einmal 40 km lang.

Der Festabend war sehr gemütlich, da wir wieder neue Schnauferlbesitzer kennenlernen konnten. Das Buffet war wie auch in früheren Jahren wieder ausreichend und hervorragend. Werner Brungs konnte wiederholt eine Trophäe für das älteste Fahrzeug mitnehmen.

Am Sonntagmorgen ging es bei strahlendem Sonnenschein auf die rund 50 Kilometer  lange Strecke, wo wir zum Abschluss im Haus Marck, einem sehr schönen und gut restaurierten Wasserschloss aus dem 14. Jahrhundert, unsere Mittagsrast machten. Die Schlossherrin ließ es sich nicht nehmen, die Schnauferl alle zu besichtigen und auf dem De Dion Bouton sitzend sich von Werner die Technik erklären zu lassen.

Meinen besten Dank an Werner Brungs und den Veranstalter dieser schönen Ausfahrt.

127_2799

Werner schaut skeptisch durch die Rückenlehne

128_2802

der (das?) riesige Locomobile

128_2803

der Pierce Arrow Bus

128_2804

die einzige Dame am Steuer

128_2808

ist das nicht herrlich: alles Messingautos

 

128_2809

wie vor dem ersten Weltkrieg

 

128_2810

während der Rast...

128_2816

... und auf der Fahrt

128_2817

Viele Zuschauer in Ibbenbüren...

128_2823

... auf dem Kirchplatz

_mg_8334 klein

Geschafft!

_mg_8378 klein

das Nebenherlaufen hat nichts genutzt:

Der Bauch ist noch immer da!

128_2826

Der Busbahnhof als Abstellplatz

128_2829

diese "Winker" gab es auch!

128_2833

über so schöne kleine Wege führte die Strecke

128_2835

der Innenhof vom Haus Marck

128_2836

vor dem Wasserschloss bei der Rast

128_2839

dazu benötige ich mehr Muskeln als für den DIXI!

128_2845

Werner erklärt der Freifrau von Diepenbroick-Grüter die Technik

platz

Alle Teilnehmer vor der Bushalle

Foto dank Daniel Döhring

Hier weitere Fotos: http://foto.westfaelische-nachrichten.de/Impressionen_vom_Nostalgietreffen/87/431986/431988.html?em_client=IVZ#431988




face

Aktuell:  Jetzt auch auf Facebook 

1. Maiausfahrt des ASC

http://dixi-automobile.de/040101.htm

14.04.2017 - Neue Fotos Ahnengalerie

http://dixi-automobile.de/020216.htm

 

     dixibmwabzie (2)

 

      kasilogo

Mein Logo seit über 30 Jahren

         scan_20150615 (5) 
 
Schloss Dyck Classic Days 2009 Dixi-Automobile auf dieser Seite nach oben 2009 Mille Miglia 2009
 




pix2.net - das Bilder-ins-Internet-Programm
made with pix2.net

das Bilder-ins-Internet-Programm