Dixi-Kasi: Die erste DA 3 Ausfahrt
Dixi Magazin - Dixi-Automobile.de
Kasi & seine Dixis Historie & Geschichte Typen & Technik Events & Ausfahrten Clubs & Links Modelle, Pins, Preise Gästebuch & Impressum
Sie sind hier: Dixi-Automobile Events & Ausfahrten 2010 Die erste DA 3 Ausfahrt   

Die erste DA 3 Ausfahrt

Am ersten Septemberwochenende 2010 wollten wir es wissen: Wird unser Aufwand und die langjährige Schrauberei nun auch mit Erfolg gekrönt? Eine längere Testfahrt sollte es beweisen.
 
Am Samstag starteten Tobias und ich mit dem DA 3 in Richtung Köln, um das Rosengart Museum aufzusuchen. Ohne große Mucken fuhren wir zuerst zu unserem Oldtimerfreund Horst Lichter nach Buxheim, der leider nicht da war. Nach einer kurzen Unterhaltung mit seiner bezaubernden Gattin ging es weiter nach Rath. Karl-Heinz Bonks freute sich riesig, denn ich war in diesem Jahr zum ersten Male bei ihm. Dort trafen wir auch auf Josef Krings, dem langjährigen Veranstalter des Bergheimer Oldtimertreffens "Graf Berghe von Tripps". Ihn hatte ich schon lange nicht mehr gesehen und so gab es viel zu erzählen. Tobias nahme Einstellarbeiten vor. Dazu war Manfred Petark ein guter Helfer, der uns mit besseren Zündkerzen versorgte. Nach einem kleinen Mittagsimbiss ging es weiter zu einem VESPA Schrauber, den Tobias besuchen wollte. Dieser war leider auch nicht da, sodaß es dann wieder Richtung Heimat ging. Die Fähre Zons wurde genommen und ein kleiner Besuch bei Daniel und seiner Familie war fällig, denn er wohnt an der Strecke vom Süden her zum Meilenwerk. Dort nahmen wir einen Kurzbesuch vor, um dann wieder in die Halle zu fahren.
 
Der einzige feststellbare "Schaden" war die gelöste Gummimanschette auf der Kardanwelle. So habe ich als Fahrer die ersten 100 Kilometer fast problemlos geschafft.
 
Am Sonntag saß Tobias am Steuer, als es Richtung Krefeld ging. Dort war das letzte Oldtimertreffen auf der Rennbahn in diesem Jahr. Strahlender Sonnenschein begleitete uns den ganzen Tag über.
Natürlich trafen wir viele alte Bekannte, die sich auch sofort auf den Wagen stürzten, um ihn zu begutachten. Voller Stolz kann ich schreiben, daß ich keine abwertenden Feststellungen wahrnehmen mußte. Dem Veranstalterehepaar Terlinden habe ich als kleines Dankeschön die bekannte Matchboxserie "Austin 7, DIXI und Rosengart" mitgenommen, worüber sie sich sehr freuten.
 
Zwei Austin Seven Fahrer trafen wir auch an: Rolf Klein mit seinem A 7 Van und Hubert Lehten mit seinem A 7 Saloon. Viele interessante Fahrzeuge waren zu sehen, vom T-Ford bis zum De Tomaso, Mercedes 320 A bis Trabbi,
MG bis Käfer, Fiat Abarth bis zum Opel Kadett, und und und......
 
Die Rücktour führte über die Fähre bei Kaiserswerth zurück in die Halle - ohne Pannen. Der Film DA 3 hat seine Bewährungsprobe bestanden! Das ist wohl ein Event!!!
 

img_3916
Horst Lichters Oldithek

img_3919
Tobias zeigt Karl Heinz Bonk den Motor

img_3929
Josef Krings freut sich mit uns

img_3935
erste Fahrt übers Meilenwerkgelände

img_3939
das Ehepaar Terlinden auf der Rennbahn

img_3940
Tobias gibt ein Autogramm für Elke Terlinden

img_3962
ein A 7 Werkstattwagen neben dem DA 3

img_3965

Rüdiger Müller der Porsche Fan mit Tobias




face

Aktuell:  Jetzt auch auf Facebook 

1. Maiausfahrt des ASC

http://dixi-automobile.de/040101.htm

14.04.2017 - Neue Fotos Ahnengalerie

http://dixi-automobile.de/020216.htm

 

     dixibmwabzie (2)

 

      kasilogo

Mein Logo seit über 30 Jahren

         scan_20150615 (5) 
 
Westböhmische Bäderfahrt Dixi-Automobile auf dieser Seite nach oben 2010 Zeche Zollverein
 




pix2.net - das Bilder-ins-Internet-Programm
made with pix2.net

das Bilder-ins-Internet-Programm