Dixi-Kasi: Classic Remise Herbstfest
Dixi Magazin - Dixi-Automobile.de
Kasi & seine Dixis Historie & Geschichte Typen & Technik Events & Ausfahrten Clubs & Links Modelle, Pins, Preise Gästebuch & Impressum
Sie sind hier: » Dixi-Automobile » Events & Ausfahrten » 2012 » Classic Remise Herbstfest   

Classic Remise Herbstfest

Zum ersten Mal veranstaltete die Düsseldorfer Classic Remise eine Ausfahrt für Automobile bis 1939. Es fanden sich hier wirklich interessante Fahrzeuge ein, wie z.B.: (natürlich!!) zwei DIXIs, drei FORD A, Fiat Topolino Sport, BMW 309, BMW 327/8 Coupé und zwei Cabriolets, Opel 18 B, Bugatti 37 A, Riley Lyux und MPH mit Zagato Karosse, Lagonda M 45, Daimler Benz Mannheim, Skoda Popular, Cadillac 341 B, Ford V 8, MG TA und TC, zwei Horch 853 Cabriolets.

Die Ausfahrt wurde unter dem Motto "Schlösser Tour" durchgeführt. Es waren nach einem Streckenplan, der kleine Tücken aufwies, Schlösser zu finden. So kamen die Teilnehmer an sieben Schlösser in unmittelbarer Nähe vorbei, konnten die Fähre bei Zons benutzen, das Rosengartmuseum besuchen und noch einige Aufgaben lösen, die mit dem Begriff "Schloß" etwas gemeinsam hatten. Da gab es ein Vorhängeschloß zu finden von der Marke ABUS, da war die Altbiermarke "Schlösser" zu erraten und auch  Schlösser an den Schaukästen auf der Aussichtsplattform des Tagebaus Garzweiler bei Jüchen zu zählen. Während der Mittagsrast beim ADAC Fahrsicherheitszentrum hatten die völlig durchnässten "oben ohne Fahrer"  etwas Zeit, ihre Sachen zu trocknen. Doch danach ging es sofort weiter mit einem Slalom mit 80 Sekunden Zeitlimit. Die Zeitmessung nahm unser alter Schnauferlfreund Friedel Geskes vor, den ich dann bei seiner eigenen Durchfahrt stoppte. Dabei holte er sich tatsächlich vier Minuspunkte ein.

Alle hielten tapfer durch. Der Regen begleitete uns während der ganzen Ausfahrt. Bei der Siegerehrung waren alle glücklich und zufrieden. Dazu mag auch der Champagner beigetragen haben, der großzügig vom Hersteller Henri Giraud ausgeschenkt wurde. Sieger war - wie kann es anders sein auf einem DIXI - Manfred König auf seiner DA 1 Limousine im absoluten Originalzustand. Aus Tradition hat er auf dem kleinen Gepäckträger ein Altbierfaß und eine große Tuba: ein richtiger Blickfänger. Es wurden keine Pokale ausgegeben, sondern Sachpreise in "Flaschen" und für jedes Team eine Bronzeschale mit einem Schnauferlmotiv.

In der großen Ausstellungshalle hatten die Besucher die Möglichkeit, Automobile bis 1939 zu betrachten. Darunter war auch das älteste in Düsseldorf zugelassene Fahrzeug zu sehen: Ein Ford Modell T von 1911. Die Musikgruppe "Nostalgie Trio" sorgte für schwungvolle Unterhaltung.

Der Besucherandrang auf dem Gelände hielt sich am verregneten Samstag sehr in Grenzen. Dagegen war am Sonntag die Hölle los: Lange Schlangen von historischen Automobilen stauten sich vor der Einfahrt und sowohl im Gelände, als auch in dem ehemaligen Ringlokschuppen waren reichlich interessierte Zuschauer zu sehen. Der Sonntag zeigte sich auch richtig als "Sommersonnentag". Die Teileanbieter von Automobilia, die Clubstände, die Händler machten einen zufriedenen Eindruck.

Es wurden an dem Wochenende rund 3000 "Oldtimer", vom Motorrad über Personenwagen und Lastkraftwagen bis zu Omnibussen, gezählt. Rund 10000 Besucher haben sich an diesem Wochenende bei dem Herbstfest in der Classic Remise umgeschaut.

Die ersten Fotos wurden mir übermittelt. Ich selbst hatte keine Zeit zum fotografieren, da ich (ein wenig) mit der Organisation beschäftigt war.

040108_eventhalle_800

Die Eventhalle vor dem großen Ansturm. In der Mitte steht das älteste in Düsseldorf zugelassene Automobil, ein FORD T von 1911. Davor steht ein aus Fahrzeugteilen zusammengeschweißtes Kunstwerk, das einen Bugatti Atlantic darstellen soll.

papierausg

Fahrtunterlagenausgabe

121006-3

Die Startnummer wird genau betrachtet

fahrerbespr

die Fahrerbesprechung in der Eventhalle

da1da3fiat

die "Kleinen" warten auf den Start

pphorch

das trübe Wetter schreckt nicht ab

tordurch


Tordurchfahrtskontrolle durch den DAMC 05

121006-2

Soll ich fahren oder nicht??

121006-5

das Starterfeld füllt sich

121006-4

warten auf den Start

dixi,ford,mg

durch die Urdenbacher Kämpen

lagonde

der Lagonda gibt "Stoff"

regen

bei dem Schauer versagt der Wischer

 

img_1867


Bugatti gegen.....

img_1889

...BMW DA 3 Wartburg

img_1924

Skoda probt Aquaplaning

herbstfahrt    204 - kopie

So fuhr der Gesamtsieger wieder heim

Besten Dank an alle Fotografen: Dr. M. Notheisen,

F. Bachhausen, Uwe Reinert. Spitzenfotos!!!




face

Aktuell:  Jetzt auch auf Facebook 

1. Maiausfahrt des ASC

http://dixi-automobile.de/040101.htm

14.04.2017 - Neue Fotos Ahnengalerie

http://dixi-automobile.de/020216.htm

 

     dixibmwabzie (2)

 

      kasilogo

Mein Logo seit über 30 Jahren

         scan_20150615 (5) 
 
Herbstausfahrt des 1.ASC Dixi-Automobile auf dieser Seite nach oben 2012 2011
 




pix2.net - das Bilder-ins-Internet-Programm
made with pix2.net

das Bilder-ins-Internet-Programm