Dixi-Kasi: Saisonstart Classic Remise
Dixi Magazin - Dixi-Automobile.de
Kasi & seine Dixis Historie & Geschichte Typen & Technik Events & Ausfahrten Clubs & Links Modelle, Pins, Preise Gästebuch & Impressum
Sie sind hier: Dixi-Automobile Events & Ausfahrten 2012 Saisonstart Classic Remise   

Saisonstart Classic Remise

In diesem Jahr spielte das Wetter nicht so richtig mit: Am Samstag war es recht wechselhaft, teilweise mit heftigen Schauern. Dafür regnete es am Sonntag nicht, dafür war es aber bitterkalt und trübe. Trotzdem kamen sehr viele Besucher in den ehemaligen Lokschuppen, um die dortigen Fahrzeuge und auch Stände zu besuchen. Es herrschte ein reges Treiben. Am Sonntag erschien sogar der Zoll und ließ sich von allen Bediensteten der Classic Remise (Security, Service der Gastronomie usw.) die Papiere zeigen. So etwas haben wir noch nie erlebt! Es ging hier wohl um sogenannte "Schwarzarbeiter". Da Harald Müller und ich einen kleinen Stand auf der Empore hatten, warteten wir auch auf die Überprüfung und wir wollten uns gegenseitig als Schwarzarbeiter denunzieren. Aber dazu kam es nicht.

Die Freunde unseres Spargelclubs hatten ihre Wagen auf reservierten Plätzen abgestellt. Sie waren mit tollen und richtigen Oldtimern angereist, die von den Schaulustigen aber auch Experten bestaunt wurden. Wir hatten interessante Gespräche und konnten uns über die Entwicklung im Veteranenfahrzeugsport austauschen. Die allgemeine Feststellung war: Die Schrauber sterben aus! Der Trend zum fertig restaurierten Fahrzeug - vom Händler gekauft -  ist z.Z. völlig in. Das reichhaltige Angebot bei den (zufriedenen) Händlern ließ das erkennen. Was mir auffiel war, daß für ein Restaurationsobjekt eines Buick - Indy Racers (nur) 8000,- aufgerufen wurde. Angeblich wurde der Wagen auch dafür abgegeben. Der Wagen hat eine vor vielen Jahren in Ungarn angefertigte Spezialkarosse (siehe Fotos unten). Die Arbeit ist als gut zu bezeichnen und allein dieser Aufbau ist schon so viel wert wie der Angebotspreis. Dagegen war ein Messerschmitt Kabinenroller - nicht der "Tiger" mit den vier Rädern - ausgezeichnet mit 32.500,-. Auf einem solchen Fahrzeug habe ich 1960 meine ersten Fahrten unternommen, die ich nie vergessen werde. Ich fühlte mich da wie ein Pilot in einer Flugzeugkanzel und erschrak immer fürchterlich, wenn ich beim Überholen eines Lkws immer in das Auspuffrohr schauen konnte und die Radnaben in meiner Augenhöhe waren.

Hier einige Schnappschüsse:

img_5594
img_5597
img_5598
img_5601
img_5602
img_5603
img_5605
img_5606
img_5608
img_5610



face

Aktuell:  Jetzt auch auf Facebook 

1. Maiausfahrt des ASC

http://dixi-automobile.de/040101.htm

14.04.2017 - Neue Fotos Ahnengalerie

http://dixi-automobile.de/020216.htm

 

     dixibmwabzie (2)

 

      kasilogo

Mein Logo seit über 30 Jahren

         scan_20150615 (5) 
 
Techno Classica 2012 Dixi-Automobile auf dieser Seite nach oben 2012 1. Mai Ausfahrt
 




pix2.net - das Bilder-ins-Internet-Programm
made with pix2.net

das Bilder-ins-Internet-Programm